1. Spieltag Verbandsliga

Erster Spieltag der Verbandsliga. Die Jena Kernberg Giants zum “Heimspiel” zu Gast in Dresden bei den Dresden Dukes.
Bei strahlendem Sonnenschein verloren die Giants auf dem Dresdner Ausweichplatz im Ostragehege sang- und klanglos das erste Spiel mit 16:1.
Spiel 2 begann 13:00 Uhr, die Giants gingen zügig mit 2:0 in Führung. Im vierten Inning glichen die Dukes zwischenzeitlich zum 4:4 aus und nach sechs Innings stand es in dem spannenden Spiel 7:7. Im siebten und letzten regulären Inning konnten die Giants eine erneute Führung der Dukes verhindern und schafften selbst noch den siegbringenden run.
Man of the match bei dieser faustdicken Überraschung war zweifelsohne Michael Bruns, der die Jahre zuvor noch die Keule für die Erfurt Latinos schwang. Neben einer grundsoliden Pitchingleistung über alle sieben Innings sorgte er defensiv auch mit zwei spektakulären plays dafür, dass die Dukes bei 7 runs blieben und offensiv steuerte er mit zwei hits und zwei RBIs einen nicht unwesentlich Teil zum ersten Sieg der Jena Kernberg Giants in der Verbandsliga bei.